Mittwoch, 11. Januar 2012

*Pasta mit knuspriger Falafel-Bolognese* 100% vegan



Knusper knupser Knäuschen - wer knuspert an meiner Pasta rum :-) ???

Ich schwöre Euch, diese Pasta mit knuspriger Falafel-Bolognese hätte auch Hänsel und Gretel geschmeckt...
*
Knusprig, lecker, aber Achtung: Suchtgefahr!


Zutatenliste:
500 g Nudeln
1 Packung Falafelmischung
3 EL Sonnenblumenöl
200 ml passierte Tomaten
1 Knobizehe, zerdrückt
1 EL Ahornsirup
50 ml Cuisine

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen
  2. Falafelmischung wie auf der Packung angegeben anrühren. Jedoch keine Bällchen formen, sondern den „Brei“ so belassen
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, zerdrückte Knobizehen darin andünsten
  4. Den Falafel-Brei in die Pfanne gießen und einseitig anbraten lassen. Wenn Ihr merkt, dass die untere Seite fest wird, den Brei mit einer Gabel oder dem Pfannenwender zerkleinern, wenden, hacken bis das ganze schön zerkrümelt.  Die Falafelmischung so lange bruzzeln lassen, bis die Krümel schön knusprig sind.
  5. Jetzt könnt Ihr folgendermaßen vorgehen: Entweder die Sauce extra zubereiten, d.h. die Falafelkrümel aus der Pfanne nehmen und die Pfanne weiterverwenden oder Sauce direkt mit den Falafelkrümeln zubereiten
  6. Dazu die passierten Tomaten in die Pfanne oder einen extra Topf geben, Knobi, Ahornsirup und Cuisine dazu und alles kurz aufkochen lassen.
Fertig!!

Kommentare:

veganeZeit hat gesagt…

Jam Jam Jam...das sieht soooo lecker aus. Auf die Idee mit dem Falafelteig wär ich bestimmt nie gekommen! Da ich noch nich wusste was ich Samstag zum Essen mache, hab ich ja jetzt ne tolle Idee von dir. Danke! :)

Das wird bestimmt sogar meinem Freund (omnivor) schmecken ;)

lg Nicole

Hasenfuß hat gesagt…

Super Einfall! Wird bestimmt schön kross, muss ich unbedingt mal ausprobieren :)
Tolle Fotos übrigens, da bekommt man richtig hunger x)

aurora hat gesagt…

wow das ist eine super idee - einfach gemacht und bestimmt sehr lecker ! ich muss echt öfter mal wieder rezepte nachkochen anstatt immer nur selber "zusammenzupanschen" was mir gerade in die hände fällt.. ;-)
Herzliche Grüße Jenny, Doris.

menschlichkeitsduft hat gesagt…

Das war sooo lecker! Vielen Dank für diese tolle Idee, das wird es bei uns jetzt nämlich öfter geben!