Dienstag, 13. März 2012

Glasnudelsalat mit Nori-Blättern, vegan


Hallo Ihr!
Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch! Naja, dabei ist die Woche ja eigentlich schon wieder halb rum… denn wenn erstmal der Dienstag geschafft ist, dann ist eh bald wieder Wochenende, oder  ;-)?!
Der kleine Glasnudel-Salat, den ich hier für Euch habe, ist sehr würzig und schmackhaft.
Ihr könnt ihn gut als Hauptmahlzeit zubereiten und den Rest am nächsten Tag mit ins Büro nehmen (als Take-a-veg!). Er schmeckt kalt und warm sehr gut, finde ich!
 Ganz liebe Grüße, Eure Jenny*

Zutatenliste 

300 g Glasnudeln
150 g rote Linsen
Meersalz
1 TL Olivenöl
180 g Bambussprossen
3 EL Olivenöl
3 Nori-Blätter
4 EL Sojasauce
1 Msp Wasabi-Paste
1 EL Garam Masala
4 EL Erdnussöl
Gomasio


  1. Die roten Linsen zubereiten und mit 1 TL Olivenöl und ½ TL Meersalz würzen.
  2. Die Glasnudeln zubereiten. Linsen und Nudeln dann beiseite stellen und kurz auskühlen lassen.
  3. Die Nori-Blätter in schmale Streifen schneiden.
  4. 2 EL Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Bambussprossen darin kurz anbraten.
  5. Die Sojasauce und die Wasabi-Paste miteinander verrrühren.
  6. Jetzt Nudeln, Linsen, Bambussprossen und Nori-Blätter zusammen vermengen und mit der Soja-Wasabi-Sauce und dem Erdnussöl überschütten. Garam Masala dazu und alles gut mischen.
  7. Zum Schluss mit Gomasio bestreuen und fertig ist es!

1 Kommentar:

ATHmango hat gesagt…

Hi Jenny, ich mag deine Take-A-Veg Serie supergerne! War sonst immer so planlos, was man anstatt eines belegten Brotes (gähn...) mit zur Uni nehmen könnte!
Der Glasnudelsalat sieht echt lecker aus :) Freu mich schon auf die restliche Chinawoche!
LG Laura