Dienstag, 22. November 2011

Dip 'n dance* Erbsen-Knobi-Dip


Hallo zusammen!

Erbsen mal anders...

Dieser leckere Erbsen-Knobi-Dip ist perfekt am Abend, zum Mittag,
nebenbei, mit Freunden, Oma, Opa ... oder alleine
(dann bleibt auch mehr für Dich übrig!) :-)


Zutatenliste
  • 100 g Sojamargarine
  • 100 g Hafercuisine
  • 1 Knobizehe
  • 1/2 TL Salz
  • 250 g weiße Bohnen
  • 150 g Erbsen
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Sojasauce
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Agavensirup
  • 50 ml Sojamilch
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 Tl grüne Pfefferkörner

  1. Die Sojabutter schmelzen, die Knobizehe schälen
  2. Die geschmolzene Sojabutter, gepressete Knobizehe, Hafercuisine und Meersalz in einem Topf miteinander verrühren
  3. Die "Schmandmischung" in einen Standmixer füllen und alle übrigen Zutaten hinzugeben
  4. Alles im Standmixer breiig pürieren
  5. Je nach gewünschter Konsistenz mit Sojamilch verdünnen
**Fertig**








Kommentare:

ANGEL for ANIMALS hat gesagt…

Wow, das sieht ja richtig lecker aus :)
Gerade bei veganen Brotaufstrichen tue ich mich immer sehr schwer.... Also diese fertigen Gemüse-Aufstriche schmecken irgendwie alle gleich... So kann man noch selber variieren, echt klasse :)

LG...

Jenny* hat gesagt…

Vielen Dank** Das freut mich**
Bei Dips bin ich sehr experimentierfreudig - also, Fortsetzung folgt...