Freitag, 16. Dezember 2011

Lauchcreme-Suppe, vegan


Einen wunderschönen Freitagabend wünsche ich Euch!
Sorry, dass ich diese Woche so selten da war, aber ich hatte viele Weihnachtsfeiern :-)

Aber schwupps geht es weiter mit den leckeren veganen 
Weihnachtsmenü - Vorschlägen...
*
Hier ist eine weitere Vorspeise für Euer persönliches Festmenü:
Ein feines Lauchcremesüppchen!
*
Eignet sich aber auch ebensogut als Sattmacher-Hauptspeise für kalte Winterabende :-)
*
Viel Spass beim Zubereiten!


Zutatenliste (für 4 Teller)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 4 Stangen Lauch
  • 3 TL veganes Gemüsebrühe-Pulver
  • 2 EL vegane Margarine
  • 4 TL Hafercuisine
  • 2 Knobizehen, gepresst
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Tahini
  • 2 TL Meersalz
  • 1 Messerspitze Kümmel
  • 1 EL Sojasauce


Und so wird's gemacht:
  1. Die Kartoffeln schälen und vierteln, Lauch putzen und in kleine Stücke schneiden
  2. Beides in einen großen Topf füllen und mit Wasser bedecken.
  3. Brühepulver dazugeben und alles zum Kochen bringen.
  4. Etwa 30 Minuten vor sich hinköcheln lassen, bis das Gemüse weich genug zum Pürieren ist.
  5. In der Zwischenzeit die Margarine schmelzen und in eine Schüssel umfüllen.
  6. Hafercuisine dazugeben, ebenso die gepressten Knobizehen, Senf, Tahini, Meersalz, Kümmel und Sojasauce und alles gut miteinander vermengen.
  7. Wenn das Gemüse gut zu einer Suppe püriert wurde, die Cuisine-Würzmischung unterrühren und servieren!
Voilà!


LG, Jenny*

1 Kommentar:

Hi, I'm Kate. hat gesagt…

This soup looks divine! I must make it.

I'm so thrilled you found my blog: www.hivesweethive.net so that I can enjoy your blog now!

Merry Christmas to you and yours!